Die Kunst des Nudelmachens

Info zu Corona....

Unser Geschäft ist geöffnet und zwar MO-DO 7:30-17:00.

wenn sie nicht persönlich kommen möchten, sind Bestellungen sind auch im Webshop möglich.

Wir möchten ihnen helfen mit einem starken Immunsystem dem Corona Virus zu begegnen. unser Körper verfügt über ein geniales System um Viren abwehren zu können. Die T-Zellen greifen Viren an und beseitigen sie effizient, und man kann sie unterstützen:

 

1) WASSER - viel Trinken  (2 Liter) und zwar nur reines Wasser ohne Kohlensäure, das hält das Blut flüssig und die Abwehrzellen können sich gut bewegen.

 

2) SONNE - viel hinausgehen und Sonne tanken, das erhöht den Vitamin D Spiegel und macht en fröhliches Gemüt, auch das stärkt die Abwehr.

 

3) MÄSSIGKEIT -  es gibt viele Alltagsdrogen,die das Immunsystem schwächen: Alkohol, Kaffee, Tabak, Schokolade und schwarzer Tee behindern die Tätigkeit der Immunabwehr immens und sollten jetzt vermieden werden.

 

 4) LUFT - frische Luft erhält man am besten im Wald oder bei ausgedehnten Spaziergängen in der Natur, auch regelmäßiges Lüften ist wichtig. Die UV Strahlung ist übrigens keimtötend, somit ist in der Natur die Ansteckungsgefahr niedrig.

 

5) RUHE - genügend Schlafstärktauch das Immunsystem, mindestens 6 Stunden und nicht vergessen, der Schlaf vor Mitternacht zählt doppelt.

 

6) VERTRAUEN - gerade wenn die Nachrichten so negativ sind, sollten wir uns dem nicht dauernd aussetzen, deshalb ist es wichtig sich mit erbauendem zu beschäftigen. Ideal ist geistliche Literatur, wie die Bibel, sie enthält viele Versprechen Gottes, wie er uns helfen möchte, gerade wenn wir schwere Zeiten durchmachen.

 

7) BEWEGUNG - Obwohl wir angehalten sind zu Hause zu bleiben, sollten wir dennoch in Bewegung bleiben. Gartenarbeit wäre im Frühling ideal und versorgt uns mit wichtigen Vitaminen, die wir jetzt so dringend brauchen.

 

8) ERNÄHRUNG - Die Ernährung beeinflusst die Immunabwehr maßgeblich besonders schädlich für das Immunsystem ist Zucker, ein Stück Milchschokolade reduziert die Immunabwehr um 50%. Fleisch belastet unseren Körper ebenfalls, weil der PH Wert des Blutes zu sauer wird, der Körper kann nicht seine ganze Energie in die Immunabwehr geben.

Wir empfehlen ihnen pflanzlich vollwertige Kost zu essen,die aus Nüssen, Getreide Obst und Gemüse zusammengesetzt ist. Unsere neue MANHU Gesundkostnudel kann sie dabei gut unterstützen.

 

positiv :)

+ Vollkornprodukte (Hirse, Nudeln)

+ grünes Gemüse

+ Beeren (Brombeeren, Himbeeren,..)

+ Kräuter (Bärlauch, Petersilie, Brennessel)

+ Nüsse (Mandeln, Walnüsse,...)

+ Trockenfrüchte

+ frisches Obst (Orangen, Äpfel...)

negativ :(

- Alkohol, Kaffee, Schokolade

- Fleisch, Wurst

- Hartkäse

- Zucker (Süßigkeiten, Soft Drinks)

- Weißmehlprodukte

- fettreiche Speisen (Chips, Pommes..)


Luxus der Zeit!

Unsere mühlviertler Nudeln sind etwas ganz besonderes. Wir gönnen ihnen den Luxus der Zeit. Das beginnt schon bei der Auswahl der Rohstoffe. Es sind die Landwirte der Umgebung die Getreide und Eier für unsere Nudeln bereitstellen - am besten natürlich biologisch. Wir lassen dem Teig Zeit zum Rasten, damit sich Aromen entwickeln können. Bei Vollkornnudeln werden dadurch enthaltene verdauungshemmende Stoffe (Phytine) besser abgebaut


handwerkliches Wissen

Das handwerkliche Wissen über die Herstellung von Nudeln und die Trockung haben wir von italienischen Nudelerzeugern, dort "pastifici" genannt, gelernt. Die Produktion erfolgt durch Pressen des Teiges durch eine Matrizze "la trafila" oder durch Walzen und Schneiden.

 

 


Klima eines italienischen Sommertages

Die hohe Kunst des Nudelmachens ist jedoch die Trocknung. Die Nudel "pasta" benötigt das Klima eines italienischen Sommertages. Wird sie zu heiß getrocknet verändert sich die Struktur der Stärke im Getreide - das Ergebnis ist, dass die Teigwaren beim Kochen immer etwas hart bleiben. Nebenbei verliert die Nudel wertvolle Aminosäuren und wird geschmacksneutral. Durch die "Windtrocknung" wird der Nudel die Feuchtigkeit möglichst schonend bei niedriger Temperatur entzogen - das braucht Zeit.